Aktuelles


Gottesdienst

Unser nächster Gottesdienst findet am 29. November um 15:00 Uhr in der Kirche zu Struppen statt. 


Nachtgebet

ab dem 2. November findet wieder jeden Abend das Nachtgebet um 21:00 Uhr in unserer Kirche statt.


Vorbereitung Christvespern

 

In diesem Jahr ist alles anders, das hören Sie überall und leider machen die Coronamaßnahmen auch vor der Kirche nicht halt. Aus diesem Grund sind wir in

diesem Jahr gezwungen, die Besucher unserer Christvespern zu begrenzen.

Kirche ist für alle da und aus diesem Grund gefällt uns diese Tatsache nicht.

Jesus spricht: wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen! ….

 

Unsere Christvespern erfreuen sich einer großen Beliebtheit, die Darsteller der

Krippenspiele freuen sich in jedem Jahr vor so vielen Interessierten die Geschichte

der Geburt Jesu darzubieten und Sie auf Weihnachten einzustimmen. Leider

muss es in diesem Jahr etwas anders ablaufen. Natürlich werden die Christvespern

stattfinden, natürlich werden wir die Geschichte sehen und erleben,

natürlich werden wir Weihnachten feiern.

 

Wir müssen Sie nur bitten, sich für den Besuch in unserer Kirche anzumelden.

Es finden wie gewohnt die Christvespern 15:00 und 18:00 Uhr statt. Eine

zusätzliche Veranstaltung kann aus logistischen Gründen leider nicht erfolgen.

Eine Anmeldung kann an folgenden Tagen im Gemeindesaal der Kirchgemeinde

Struppen erfolgen:

 

am 26. November von 16:00 - 17:30 Uhr

am 03. Dezember von 09:00 - 10:30 Uhr

am 08. Dezember von 18:30 - 20:00 Uhr

 

Bitte teilen Sie uns an einem dieser Termine mit, um welche Uhrzeit und mit

wieviel Personen Sie teilnehmen möchten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen

uns, im nächsten Jahr unsere Kirche prall füllen zu dürfen.

 

Segensreiche Grüße

Ihr Kirchenvorstand Struppen

 

 

Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen? Psalm 27.1




Hinweis

Wir suchen Lektoren für die Bibellesungen im Gottesdienst! Sollten Sie Interesse oder Fragen dazu haben, melden Sie sich einfach bei einem unserer Kirchvorsteher. Wir informieren Sie gern.